Ein Erscheinungsbild mit regionaler Identifikation

Die Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee fungiert als genossenschaftlich organisierte Regionalbank im Raum Osttirol-Oberkärnten und ist speziell in ländlichen Regionen eine fixe Größe im Bankensektor. Im Zuge einer Neugestaltung der Aufbauorganisation sollte auch das Erscheinungsbild neu konzipiert werden. Das Unternehmen möchte sich so von anderen Regionalbanken abheben und die Identifikation mit den Menschen und der Region fördern und unterstreichen.

Innerhalb des Rahmens des nationalen Corporate Design der Raiffeisenbank wurde neben einem neuen Erscheinungsbild mit #meiLieblingsbank auch einer neuer Claim für das Unternehmen kreiert. „mei" leitet sich dabei aus dem nationalen „Raiffeisen - Meine Bank“ ab und wurde entsprechend dem Dialekt der Region adaptiert. „Lieblingsbank“ fungiert als Sammelbegriff für die Vielfältigkeit der Bank, die nicht nur in Form eines Kreditinstitutes auftritt sonder sich darüber hinaus auch bei vielen sozialen und kulturellen Projekten engagiert. Um dieser Vielfalt Rechnung zu tragen kann der Claim in einem vorgegebenen Rahmen abgewandelt werden. Je nach Einsatzbereich kann also auch #meiJugendbank, #meiPensionsbank oder #meiHausbank angewendet werden. Die Kreation des Zusatzlogo #meiLieblingsbank sowie die Adaption des bestehenden Logos und die Anwendung des Hashtags in sozialen Medien soll die Brücke zwischen der digitalen und der analogen Kommunikation geschlagen werden.

Neben Claim, Zusatzlogo und Adaption des bestehenden Logos bilden Muster, die sich aus landschaftlich prägenden Merkmalen der Region ableiten, einen weiteren wesentlichen Bestandteil des neuen Erscheinungsbildes. Die Region wird landschaftlich dominiert von den Bergen die sie umgeben, sowie von der Drau und dem Weissensee, die durch ihre unberührte Natur die Menschen der Region in ihren Bann ziehen. Der Fokus „Regionalbank“ soll so auch grafisch in die zukünftigen Gestaltung Einzug halten.

Im Frühjahr 2020, knapp ein Jahr nach dem Launch des neuen Auftritts, wurde im Zuge der Umstellung der Öffnungs- und Beratungszeiten auch ein neues Konzept für die Kundeninformation gefunden. Das innovative und frische Erscheinungsbild setzt sich in einer 16-seitigen Broschüre fort. Ein aufgelockerter Layoutrater, großflächige Bilder und eine unkonventionelle Titelseite sollen Kundinnen und Kunden zum Lesen animieren. Gleichzeitig werden mit einem Angebot einer Gratiseis-Aktion regionale Lebensmittelproduzenten in eine sommerliche Marktingaktion eingebunden.

Projekt

Corporate Design

Kunde

Raiffeisebank Oberdrautal-Weissensee

Entstehung

03/2019 - 06/2019

Projekt

Corporate Design

Kunde

Raiffeisebank Oberdrautal-Weissensee

Entstehung

03/2019 - 06/2019

Ein Erscheinungsbild mit regionaler Identifikation

Die Raiffeisenbank Oberdrautal-Weissensee fungiert als genossenschaftlich organisierte Regionalbank im Raum Osttirol-Oberkärnten und ist speziell in ländlichen Regionen eine fixe Größe im Bankensektor. Im Zuge einer Neugestaltung der Aufbauorganisation sollte auch das Erscheinungsbild neu konzipiert werden. Das Unternehmen möchte sich so von anderen Regionalbanken abheben und die Identifikation mit den Menschen und der Region fördern und unterstreichen.

Innerhalb des Rahmens des nationalen Corporate Design der Raiffeisenbank wurde neben einem neuen Erscheinungsbild mit #meiLieblingsbank auch einer neuer Claim für das Unternehmen kreiert. „mei" leitet sich dabei aus dem nationalen „Raiffeisen - Meine Bank“ ab und wurde entsprechend dem Dialekt der Region adaptiert. „Lieblingsbank“ fungiert als Sammelbegriff für die Vielfältigkeit der Bank, die nicht nur in Form eines Kreditinstitutes auftritt sonder sich darüber hinaus auch bei vielen sozialen und kulturellen Projekten engagiert. Um dieser Vielfalt Rechnung zu tragen kann der Claim in einem vorgegebenen Rahmen abgewandelt werden. Je nach Einsatzbereich kann also auch #meiJugendbank, #meiPensionsbank oder #meiHausbank angewendet werden. Die Kreation des Zusatzlogo #meiLieblingsbank sowie die Adaption des bestehenden Logos und die Anwendung des Hashtags in sozialen Medien soll die Brücke zwischen der digitalen und der analogen Kommunikation geschlagen werden.

Neben Claim, Zusatzlogo und Adaption des bestehenden Logos bilden Muster, die sich aus landschaftlich prägenden Merkmalen der Region ableiten, einen weiteren wesentlichen Bestandteil des neuen Erscheinungsbildes. Die Region wird landschaftlich dominiert von den Bergen die sie umgeben, sowie von der Drau und dem Weissensee, die durch ihre unberührte Natur die Menschen der Region in ihren Bann ziehen. Der Fokus „Regionalbank“ soll so auch grafisch in die zukünftigen Gestaltung Einzug halten.

Im Frühjahr 2020, knapp ein Jahr nach dem Launch des neuen Auftritts, wurde im Zuge der Umstellung der Öffnungs- und Beratungszeiten auch ein neues Konzept für die Kundeninformation gefunden. Das innovative und frische Erscheinungsbild setzt sich in einer 16-seitigen Broschüre fort. Ein aufgelockerter Layoutrater, großflächige Bilder und eine unkonventionelle Titelseite sollen Kundinnen und Kunden zum Lesen animieren. Gleichzeitig werden mit einem Angebot einer Gratiseis-Aktion regionale Lebensmittelproduzenten in eine sommerliche Marktingaktion eingebunden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.